Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:

Abfallentsorgung


Die Abfallentsorgung in Hasselroth wird über ein Vier-Tonnensystem durchgeführt. In die schwarze Tonne gehört der Restmüll, in die braune Tonne der Biomüll, in die blaue Tonne das Altpapier und in die gelbe Tonne das Verpackungsmaterial (Grüner Punkt). Rest- und Biomüll werden 14-tätig und Altpapier und Grüner Punkt 4-wöchentlich abgefahren.

Die Entleerung der Tonne mit rotem Deckel erfolgt nur alle 4 Wochen. Die Tonnen mit grauem Deckel werden 2-wöchentlich geleert. Je nach Anzahl der Grundstücksbewohner erhalten die Betroffenen evtl. auch eine Tonne mit grauem Deckel entsprechend der Satzung der Gemeinde.

Die Gebühr für die Abfallentsorgung wird als Grundgebühr und Personengebühr erhoben. Einzelheiten sind in § 14 der Abfallsatzung geregelt. (Satzungen)

Unser Bauhof im Ortsteil Niedermittlau ist nur montags von 16.00 bis 18.00 Uhr für den Umtausch von Mülltonnen, Abgabe von Elektrokleingeräten, Kork, pflanzlichen Abfällen (gegen Gebühr), Leuchtstoffröhren etc. geöffnet.


Weitere Informationen zum Thema Müll erhalten Sie unter folgenden Rufnummern:

  • Ansprechpartner Gemeindeverwaltung:
    Brigitte Jakob - Durchwahl 32
    Ursula Klein - Durchwahl 34

  • Abfallberatung des Main-Kinzig-Kreises unter
    www.abfallwirtschaft-mkk.de

  • Restmülldeponie Hailer
    Telefon 06051 969545

  • Kompostwerk Langenselbold
    Telefon 06184 9272-0

  • DSD "Gelbe Tonne" Fa. VEOLIA
    Telefon 0800 0785600






  • Gemeinde Hasselroth
    Bodo-Käppel-Platz 1 | 63594 Hasselroth | Tel.: 06055 88060 | rathaus@hasselroth.de
      OK  
    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung