Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:

Informationen zum Jugendwaldheim



Lage:
Hasselroth - Niedermittlau liegt an der Peripherie des Ballungszentrums Rhein - Main, östlich Hanau in Richtung der Barbarossastadt Gelnhausen im Main - Kinzig - Kreis, Naturpark Hessischer Spessart.

Ausstattung:
1 Hauptgebäude (Aufenthaltsraum/Speisesaal mit extra Küche)
1 Informationszentrum ausgestattet mit kleinem Waldmuseum und Multimedia
4 Schlafblockhäuser ( mit 40 Betten)
1 Holzblockhaus mit zwei Einzelzimmer mit Dusche u. WC fürLehrkräfte / Begleitpersonen
1 sanitäre Anlagen (WC-Anlage und Baderaum getrennt J/M,
eine behindertengerechte Dusche mit WC)

Alle Räume werden durch eine Holzpellets - Heizung beheizt; dadurch ist eine ganzjährige Nutzung möglich.

Der Schulwald mit 20 Infoständen umgibt das Jugendwaldheim
1 Amphibienteich mit barrierefreiem Wassersteg
Freilandlabor Birkigsbach
1 Streuobstwiese

Kosten:
eintägige Walderlebnistage:
ganzjährig ohne Einschränkungen bis 16 Personen 80,00 €
jede weitere Person 5,00 €.

mehrtägige Walderlebnistage:
ganzjährige Belegung , pro Tag und Teilnehmer 26,50 €
(Übernachtung, Vollverpflegung und angebotenen Module).
Die Kurse finden in der Regel von Montag - Freitag statt.

Kontakt:
Erstes Hessisches Jugendwaldheim 'Kurt Seibert'
Fichtenstraße 24
63594 Hasselroth
Tel. 06055 2541
Fax 06055 900973
info@jugendwaldheim.eu
www.jugendwaldheim.eu

Trägerverein:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald
Bezirksverband Gelnhausen, Hasselroth, Hanau und Rodenbach e.V.



Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1 | 63594 Hasselroth | Tel.: 06055 88060 | rathaus@hasselroth.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung