Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1
63594 Hasselroth
Tel.: 06055 88060
Fax: 06055 880640
Email: rathaus@hasselroth.de

Fundsachen


Fundgegenstände:

Wenn Sie einen Wertgegenstand (d.h. einen Gegenstand mit einem Wert von mehr als 10,00 Euro) im Bereich der Gemeinde Hasselroth gefunden haben, müssen Sie diesen bei der Gemeindeverwaltung abgeben.

Zuständig für das Fundamt sind die Mitarbeiterinnen des Einwohnermeldeamtes.

Es wird eine Fundanzeige aufgenommen. Dabei werden die Fundsache, der Fundort und die Fundzeit sowie Ihre Personalien festgehalten.

Der Fund des Gegenstands wird veröffentlicht.

Das Fundbüro ist verpflichtet, Fundsachen mindestens 6 Monate lang aufzubewahren. Meldet sich der Besitzer innerhalb dieser Zeit nicht, so haben Sie als Finder/in einen Anspruch auf den gefundenen Gegenstand. Wird dieses Recht von Ihnen nicht wahrgenommen oder handelt es sich bei der Fundsache um in öffentlichen Gebäuden oder Verkehrsmitteln gefundene Gegenstände, wird die Gemeinde selbst Eigentümerin der Sachen.


Fundtiere:
Das Tierheim im Tierzentrum Gelnhausen nimmt Fund-Tiere aus der Gemarkung Hasselroth an.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Ordnungsamt.

Rechtsgrundlage:
§ 965 ff BGB - Fundrecht





Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1 | 63594 Hasselroth | Tel.: 06055 88060 | rathaus@hasselroth.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung