Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1
63594 Hasselroth
Tel.: 06055 88060
Fax: 06055 880640
Email: rathaus@hasselroth.de

Winter-Firmentour von Bürgermeister Pfeifer - Besuch der Fa. Wundzentrum Langenselbold GmbH in Neuenhaßlau


Als zweite Firma im neuen Jahr besuchte Bürgermeister Matthias Pfeifer im Januar 2020 im Rahmen seiner Firmentour das "Wundzentrum Langenselbold" in Neuenhaßlau.

Geschäftsführerin Janette Werner begrüßte gemeinsam mit ihrem Prokuristen Markus Waßmuth Bürgermeister Matthias Pfeifer recht herzlich und gab ihm einen guten Einblick in die Geschäftstätigkeit des Unternehmens, welches noch zwei Filialen in Offenbach und Bad Nauheim unterhält. Seit 2017 befindet sich das Wundzentrum nun in den ehemaligen Räumlichkeiten eines Autohauses am Ortseingang von Neuenhaßlau, insgesamt 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind an allen Standorten beschäftigt.

Patienten mit Wunden eine effektive Hilfe zu sein, ist das Ziel des Wundzentrums und bereits über 1000 Patienten nutzen überregional schon dieses Angebot. Seit 10 Jahren kümmert sich das Wundzentrum als überregionale Anlaufstelle um Patienten mit allen Arten von chronischen Wunden und Wundheilungsstörungen. Rund 10.000 Wundpatienten wurden in den 10 Jahren versorgt und ihre Leiden gelindert. Spezialisierte und qualifizierte Mitarbeiter des Wundmanagements stehen den Patienten zur Seite und kümmern sich um deren Betreuung, auch gerne in den Räumlichkeiten vom Wundzentrum in Neuenhaßlau. Sofern jemand unter einer chronischen und/oder schwerheilenden Wunde leidet, sollte man sich nicht scheuen, den Hausarzt auf eine Mitbehandlung durch das Wundzentrum anzusprechen.
Insgesamt war es ein überaus interessanter und informativer Austausch zwischen Geschäftsführerin Janette Werner und Bürgermeister Matthias Pfeifer.


Auf dem Foto von links nach rechts: Bürgermeister Matthias Pfeifer, Empfangsdame Katja Fecher, Janette Werner



Am 01. Februar eröffnen nun die Beiden um 11 Uhr ihr Geschäft. Es wird erst einmal keinen Ruhetag geben. Selbst hergestelltes Eis, selbst gebackene Kuchen und leckeres, selbst gemachtes Tiramisu und vieles mehr erwarten uns dann. Dazu können die Gäste original italienische Kaffeespezialitäten genießen.

Bürgermeister Matthias Pfeifer freut sich schon riesig auf sein erstes Eis und hofft, dass viele Menschen unsere Eisdiele besuchen werden.

Auf dem 2. Foto: Bürgermeister Matthias Pfeifer mit Tino Alsaid



Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1 | 63594 Hasselroth | Tel.: 06055 88060 | rathaus@hasselroth.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung