Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:
Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1
63594 Hasselroth
Tel.: 06055 88060
Fax: 06055 880640
Email: rathaus@hasselroth.de

Gemeinde Hasselroth gratuliert Joselyn Grimm zum Förderpreis 2019 des Main-Kinzig-Kreises




Bei der diesjährigen Kulturpreisverleihung wurde der Förderpreis an die Hasselrotherin Joselyn Grimm verliehen. Dieser wird jährlich im Rahmen der Kulturpreisverleihung zur Nachwuchsförderung junger Künstler und Künstlerinnen vergeben.

Joselyn Grimm gestaltete bereits im Alter von 14 Jahren ihre erste Fotoausstellung. Während sie in der ersten Zeit vor allem Tiere und Pflanzen fotografierte, gab ein Fotokurs an ihrer Schule weitere Impulse für ihre kreative Entwicklung. Menschen, Tiere, Gegenstände des Alltags, aber auch stilsichere Arrangements aus ausgefallen Blickwinkeln bildeten bald den Schwerpunkt ihrer Fotoreihen. Es folgten zahlreiche Ausstellungen in der Region, die sie oft auch selbst organisierte.

Neben dem Fotografieren beschäftigte sich die junge Künstlerin intensiv mit dem Zeichnen und der Malerei und stellte dabei fest, dass sie in ihren eigenen Bildern mehr "Seele" ausdrücken kann.
Nach dem Abitur und einer Ausbildung als Mediengestalterin studiert sie mittlerweile Kunstwissenschaften in Kassel und arbeitet, inspiriert durch ihre Beschäftigung mit der Kultur des Mittelalters und den Handwerkskünsten, inzwischen vor allem mit Bleistift, Kohle, Kreide, Aquarellstiften oder auch mit dem Kugelschreiber.

Mit ihrer letzten Ausstellung "Geschichte und Geschichten" zeigte Joselyn Grimm insbesondere den Zusammenhang zwischen Geschichtsschreibung und Literatur auf. Diese war als absolutes Highlight auch im Hasselrother Rathaus zu sehen.

Joselyn Grimm bringt zudem ihre ganze Kompetenz im Heimat- und Geschichtsverein Hasselroth ein. Sie gestaltete das Logo des Vereins und ist zuletzt vielen von uns in Erinnerung durch ihre souveräne Moderation bei der Eröffnung der 800-Jahrfeier in Neuenhaßlau und die anschließende historische Führung durch die Festmeile.

Bürgermeister Matthias Pfeifer und Erste Beigeordnete Uta Böckel gratulieren Joselyn Grimm zur Verleihung des Förderpreises und sind gespannt auf ihren weiteren Werdegang.

Mit Joselyn Grimm erweitert sich der Kreis der in Hasselroth lebenden Kultur- und Förderpreisträger: Matthias Kraus (2003), Jens Weismantel 2013, Thomas Löffler (2001).

Auf dem Foto: Uta Böckel (Erste Beigeordnete Gemeinde Hasselroth, die Preisträgerin des Nachwuchsförderpreises Josely Grimm, Landrat Torsten Stolz (Bildrechte: Pressestelle Main-Kinzig-Kreis)




Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1 | 63594 Hasselroth | Tel.: 06055 88060 | rathaus@hasselroth.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung