Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:

Tagespflegeperson werden


Kindertagespflege ist die Förderung der Entwicklung und Betreuung von Kindern berufstätiger und alleinerziehender Eltern während deren Arbeitszeit in ihrem privaten Haushalt.
Die Tagespflegeeltern verbinden dabei überwiegend die Erziehung der eigenen Kinder mit der von Pflegekindern. Tagespflegefamilien sind in ihrer Arbeitszeit oft flexibel.
Die Beschränkung auf 5 Pflegekinder entspricht den durchschnittlichen familiären Raumbedingungen und Lebensverhältnissen.

Wer kann Tagespflegeperson werden?
Verheiratete und unverheiratete Paare oder Einzelpersonen, die:
  • Erfahrungen und Freude am Umgang mit Kindern haben,
  • bereit und in der Lage sind, Einschränkungen im persönlichen Leben zu tolerieren,
  • offen für pädagogische Fragen sind und gern Verantwortung übernehmen,
  • Verständnis und Toleranz gegenüber unterschiedlichen Entwicklungsverläufen von Kindern zeigen,
  • über eine kindgerecht ausgestattete Wohnung verfügen,
  • sich gesundheitlich 'fit' und belastbar fühlen,
  • Bereitschaft zu Fortbildungen und Interesse an Erfahrungsaustausch mit anderen Tagespflegeeltern zeigen.
  • bereit sind, mit den Eltern des Tagespflegekindes, dem Jugendamt oder Tagespflegeprojekten zusammenzuarbeiten

Weitere Informationen erhalten Sie unverbindlich bei Frau Kleine unter der Telefonnummer 06055 83020 oder per E-Mail unter tagespflege@hasselroth.de






Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1 | 63594 Hasselroth | Tel.: 06055 88060 | rathaus@hasselroth.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung