Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Q-Navigator
Quick-Navigator:
Suche:

Ferienspiele 2018 - Projekte: Kochen, Malen, Korbflechten und Sport



Kochen und Malen mit den Landfrauen, Korbflechten mit Daniel Stadler und Sport mit dem TV-Neuenhaßlau

Am Montag, den 30.7.18 und am Dienstag, den 31.7.18 luden die Landfrauen wieder jeweils eine Kindergruppe mit 20 - 22 Kindern zum Kochen und Malen in die Bürgerbegegnungsstätte Alte Schule in Niedermittlau ein.
Geplant und Vorbereitet wurde die Aktion von Fr. Stadler, Fr. Bechtold, Fr. Herbert Chr., Fr. Schell, Fr. Herbert J., Fr. Jakob, Fr. Eisenbarth und Fr. Frick. Im Vorfeld wurden schon Rinden und Äste gesammelt, Baumscheiben gesägt und alles für ein leckeres Mittagessen eingekauft.

An der Alten Schule angekommen, hieß es für die Kinder erst mal Händewaschen und Obst für einen Obstsalat schneiden. Danach wurde dieser fertiggestellt und kam in den Kühlschrank, wo er dann bis zu seinem Verzehr verweilte.

Weiter ging es mit dem Schneiden der Zutaten für die Pizza und der Teig wurde vorbereitet. Die Gruppe teilten sich dann und die Kinder konnten sich auf dem Platz vor der Alten Schule im Schatten künstlerisch betätigen. Dabei entstanden wunderschön gestaltete Baumscheiben. Es wurden Käfer, Pilze, Smilies und vieles mehr auf die Scheiben und Rinden gemalt.
Nach getaner Arbeit ging es gemeinsam an den Verzehr der leckeren Pizzen und des kühlen frischen Obstsalates.

Sattgefuttert und mit lauter tollen Kunstwerken kamen die Kinder im Laufe des Nachmittags dann wieder zur Halle zurück.


Dienstagmittag wurde die sportliche Seite der Ferienspielkinder vom Turnverein Neuenhaßlau gefordert. Eine Kindergruppe war in die Turnhalle nach Neuenhaßlau eingeladen. Dort gab es dann vom Team des TVN verschiedene Mannschaftsspiele für alle. Für das leibliche Wohl am Mittag hatte der TVN mit frischem Obst und Getränken für die Kinder gesorgt, so dass alle viel Spaß bei den Spielen hatten und fröhlich nach den Spielrunden zur Halle zurückkehrten.

An dieser Stelle schon mal vielen Dank an alle Akteure von den Kindern und dem Team der Ferienspiele 2018.


Am Montag wurde auf Wunsch der Kinder hin auch wieder von Herrn Stadler ein Korbflechtlehrgang für die Kinder angeboten.

Auf der Wiese im Schatten brachte Herr Stadler den Kindern die Kunst des Flechtens näher und half dem einen oder anderen Kind mit den Betreuern*innen, wenn diese nicht mehr weiterwussten. Beim Flechten entstanden größere und kleinere Körbe, Körbe mit und ohne Haltegriffe.

Wunderschönen Körbe, die man nicht nur für den Transport von Zirkusutensilien einsetzen, sondern auch zu Hause auf den eigenen Schreibtisch oder in der Küche sehr gut benutzen kann. Dabei wurde auch der eine oder andere Flechtkünstler dank Herrn Stadler entdeckt.


Dienstagmittag wurde die sportliche Seite der Ferienspielkinder vom Turnverein Neuenhaßlau gefordert. Eine Kindergruppe war in die Turnhalle nach Neuenhaßlau eingeladen. Dort gab es dann vom Team des TVN verschiedene Mannschaftsspiele für alle. Für das leibliche Wohl am Mittag hatte der TVN mit frischem Obst und Getränken für die Kinder gesorgt, so dass alle viel Spaß bei den Spielen hatten und fröhlich nach den Spielrunden zur Halle zurückkehrten.

An dieser Stelle schon mal vielen Dank an alle Akteure von den Kindern und dem Team der Ferienspiele 2018.




Gemeinde Hasselroth
Bodo-Käppel-Platz 1 | 63594 Hasselroth | Tel.: 06055 88060 | rathaus@hasselroth.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung