Bürgermeister Uwe Hermann Scharf
Sehr geehrte Damen und Herren,

ob eher zufällig oder gewollt, sind Sie auf den Seiten der Gemeinde Hasselroth gelandet.

Hier finden Sie viel Wissenswertes über unsere Kommune, unser reges Vereinsleben, Veranstaltungen im laufenden Jahr sowie Detailinformationen zu unseren drei Ortsteilen Niedermittlau, Neuenhaßlau und Gondsroth.

In Hasselroth gibt es zur Zeit 72 Vereine, vom Sportverein über Rettungsorganisationen bis hin zu Kleintierzucht-vereinen, Vereinen mit geselligen Zielsetzungen und Vereinen mit kulturellen Anliegen. Ein insgesamt buntes Vereinsleben, das eines deutlich macht: Hasselroth ist eine aktive Gemeinde mit Angeboten in jedem Ortsteil.

Unseren Bürgern stehen für besondere Anlässe Bürgerhäuser in Niedermittlau (Friedrich-Hofacker-Halle) und Neuenhaßlau (Zehntscheune) zur Verfügung.

Die drei Ortsteile liegen geografisch voneinander getrennt, sodass in jedem Ortsteil auch ein jeweils anderes Ortsbild mit unterschiedlicher Entwicklung in seiner Vielfalt gegeben ist. 
   Diesen Artikel lesen
 

letzte Änderung

am: 29. Juni 2016

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Die 3 Ausschüsse der Gemeindevertretung haben Ihre Arbeit aufgenommen. Foto: A. Ziegert (vorsprung.online)
 Die 3 Ausschüsse der Gemeindevertretung haben Ihre Arbeit aufgenommen. Foto: A. Ziegert (vorsprung.online)
Am 23. Juni 2016 haben die Ausschüsse der Gemeindevertretung Hasselroths die Arbeit aufgenommen.

Nacheinander hat jeder Ausschuss getagt, den Vorsitzenden, den Stellvertreter und die Schriftführer gewählt. Nach den Mitteilung des Gemeindevorstands vertagte man sich auf die jeweilige 2. Sitzung.

Folgende Gemeindevertreter sind in den jeweiligen Ausschüssen tätig: 

   Diesen Artikel lesen
Auf dem Foto: Ordnungsamtsleiter Kai Trageser, Direktorin Sigrid Haas, Bürgermeister Uwe Scharf,
 Auf dem Foto: Ordnungsamtsleiter Kai Trageser, Direktorin Sigrid Haas, Bürgermeister Uwe Scharf,
Am 22.06.16 konnte Bürgermeister Uwe Scharf dem langjährigen Schiedsmann der Gemeinde Hasselroth, Herrn Michael Peter, zum 25-jährigen Jubiläum in seinem Ehrenamt gratulieren. Auch die Direktorin des Amtsgerichts Gelnhausen, Frau Sigrid Haas, bedankte sich mit einer Ehrenurkunde 

   Diesen Artikel lesen
Viel ist dieser Tage über die Unwetter in Deutschland, Hessen und auch bei uns im Main-Kinzig-Kreis berichtet worden. Neben der Binsenweisheit, das „Wasser keine Balken hat“ und Starkregen-ereignisse immer wieder auftreten können, bleiben am Ende jene, die mit den Unbillen des Wetters konfrontiert werden.
Das sind natürlich die von Überschwemmungen Betroffenen.

Aber das sind auch die vielen unermüdlichen Helferinnen und Helfer unserer 

   Diesen Artikel lesen
Kitagruppe am Bahnhaltepunkt Niedermittlau
 Kitagruppe am Bahnhaltepunkt Niedermittlau
Zwanzig aufgeregte Kindergartenkinder zwischen fünf und sechs Jahren standen bereit. Auf den Ausflug hatten sie sich lange gefreut. Es ging von der Niedermittlauer Kindertagesstätte „Am Krähenwald“ in die Martinsschule Altenhaßlau. Dort gab es ein Schwarzlichttheater zu dem die Schüler eingeladen hatten. Mehrere Kindergartenkinder 

   Diesen Artikel lesen
In den kommenden sechs Wochen werden ab sofort dienstags, mittwochs und /oder donnerstags freiwillige Helfer gesucht, die zwei 1,5 Jahre alte Jungs betreuen, während die Mütter einen Deutschkurs besuchen. Der Zeitraum ist bis Juli begrenzt. Auch einzelne Tage wären möglich !
Rückmeldung bitte an 

   Diesen Artikel lesen
Einladung: „people4people“ am 30.06.2016

Der Arbeitskreis „people4people“ Hasselroth lädt herzlich zum nächsten Treffen ein. Dieses findet am Donnerstag, den 30.06.16 im evangelischen Gemeindehaus in Niedermittlau, Alte Dorfstraße 34, statt. Beginn ist um 20:00 Uhr. Bei diesem Treffen werden die ersten Ergebnisse aus der Arbeitsgruppe zu einem Integrationskonzept für Hasselroth vorgestellt. Zudem wird der Flyer zur ehrenamtlichen Mitarbeit in der Flüchtlingsarbeit präsentiert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. 

   Diesen Artikel lesen
Es wird Ihnen - sehr geehrte Gewerbetreibende in Hasselroth - auf absolut freiwilliger Basis- die Möglichkeit eröffnet, durch eine Anzeige in der Bürger-Informationsbroschüre auf Ihr Unternehmen, Ihre Institution beziehungsweise Ihre Produkte oder Angebote hinzuweisen und dadurch gleichzeitig Ihre Verbundenheit mit unserer Gemeinde zu dokumentieren.

Dafür wurde von der Gemeinde Hasselroth ausschließlich der 'mediaprint infoverlag gmbH' beauftragt, 

   Diesen Artikel lesen
Im Jahr 2016 werden die Ferienspiele in der 4. und 5. Ferienwoche stattfinden, von Montag, den 08.08.16 bis Freitag, den 19.08.16.

Anmeldung zu den Ferienspielen:
am Samstag, den 19.03.2016
09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
im Rathaus in Neuenhaßlau 

   Diesen Artikel lesen
Liebe Hasselrother Seniorinnen und Senioren,


Hasselroth ist eine aktive Kommune, mit vielen Vereinen und Menschen, die sich für das Gemeinwesen engagieren. Aktiv bleiben, das ist ein Anspruch, dem wir auch im Alter gerecht werden wollen.

Wir, die Kommune, wollen Sie dabei unterstützen, dass Sie aktiv bleiben können, dass Sie Ihre Kontakte untereinander halten und behalten, dass Sie teilnehmen an unserem vielfältigen Leben in unserer 

   Diesen Artikel lesen
Aufgrund der Entwicklung bei den Zugängen von Asylbewerbern beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss auch der Main-Kinzig-Kreis mit weiter steigenden Zuweisungen von Asylbewerbern rechnen. Dies bedeutet, dass in den Kommunen weiterhin Personen untergebracht werden müssen. In Hasselroth sind derzeit insgesamt 29 Asylbewerber in privaten und gemeindlichen Mietwohnungen untergebracht. Die Kapazität zur Unterbringung in gemeindlichen Wohnungen ist in Hasselroth erschöpft. 

   Diesen Artikel lesen
Seit Januar 2015 beteiligt sich die Gemeinde Hasselroth im Rahmen der „Aufschaltgemeinschaft Main-Kinzig-Kreis“ an der Behördennummer „115“, die von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 18:00 Uhr (Feiertage ausgenommen) erreichbar ist.

Das übergreifende Ziel der Behördennummer 115 ist es, allen Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zur öffentlichen Verwaltung zu erleichtern, und zwar gleichgültig, ob es um Angelegenheiten der Städte und Gemeinden, des Landes oder des Bundes geht. 

   Diesen Artikel lesen
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum der Sängervereinigung 1883 Neuenhaßlau e.V. entstand das vorliegende Lied: Mein Hasselroth.
Komponiert hat es der Dirigent der Sängervereinigung Neuenhaßlau Herr Wolfgang Runkel, der Text wurde von Uwe Scharf aus Gondsroth geschrieben.

Die Partitur ist nun im Internet zu finden, um Vielen die Möglichkeit zu bieten, dieses Lied kennenzulernen, damit es sich verbreiten kann. 

   Diesen Artikel lesen
Wir stellen Ihnen Pressemeldungen und wichtige Artikel, die wir nicht mehr unter Aktuelles auf der Homepage anzeigen, unter 'Pressearchiv' auf unserer Homepage für eine angemessene Zeit weiterhin zur Verfügung.

Das Pressearchiv erreichen Sie über unsere Seite 'Rathaus und Verwaltung/Pressearchiv' oder über folgenden Link: 

   Diesen Artikel lesen