Bürgermeister Uwe Hermann Scharf
Sehr geehrte Damen und Herren,

ob eher zufällig oder gewollt, sind Sie auf den Seiten der Gemeinde Hasselroth gelandet.

Hier finden Sie viel Wissenswertes über unsere Kommune, unser reges Vereinsleben, Veranstaltungen im laufenden Jahr sowie Detailinformationen zu unseren drei Ortsteilen Niedermittlau, Neuenhaßlau und Gondsroth.

In Hasselroth gibt es zur Zeit 72 Vereine, vom Sportverein über Rettungsorganisationen bis hin zu Kleintierzucht-vereinen, Vereinen mit geselligen Zielsetzungen und Vereinen mit kulturellen Anliegen. Ein insgesamt buntes Vereinsleben, das eines deutlich macht: Hasselroth ist eine aktive Gemeinde mit Angeboten in jedem Ortsteil.

Unseren Bürgern stehen für besondere Anlässe Bürgerhäuser in Niedermittlau (Friedrich-Hofacker-Halle) und Neuenhaßlau (Zehntscheune) zur Verfügung.

Die drei Ortsteile liegen geografisch voneinander getrennt, sodass in jedem Ortsteil auch ein jeweils anderes Ortsbild mit unterschiedlicher Entwicklung in seiner Vielfalt gegeben ist. 
   Diesen Artikel lesen
 

Die Bürgerinformationsbroschüre 2016 ist online einsehbar


 
Hier finden Sie unsere Neuauflage der Bürgerinformationsbroschüre 2016.

Unter dem angegebenen Link können Sie die Broschüre auch als Flipping-Book bei www.total-lokal.de aufrufen:



 

letzte Änderung

am: 13. Januar 2017

 

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Der Hessische Waldbesitzerverband fordert die Bevölkerung auf, heute und in den kommenden Tagen den Wald zu meiden. Der Sturm 'Egon' hat überall einzelne Bäume angedrückt. Solche schrägstehenden Bäume können auch in den nächsten Tagen jederzeit umstürzen. In den Baumkronen hängt nasser und schwerer Schnee. Unter der Last brechen 

   Diesen Artikel lesen
Mit dem Beginn des neuen Jahres geht es mit dem Traumschiff des Humorvereins Schwefelholt mitten hinein ins bunte Faschingstreiben.
Die Gemeinde Hasselroth lädt mit „Hassele, Schrot und Meddele Helau“ in Zusammenarbeit mit dem Humorverein Schwefelholz, die Seniorinnen und Senioren der Gemeinde zur diesjährigen Seniorensitzung unter dem Motto: „Traumschiff“ in die Friedrich-Hofacker-Halle nach Niedermittlau ein. 

   Diesen Artikel lesen
Noch haben wir Winter mit Schnee und Regen, es ist meist trüb und kalt draußen vor der Türe, da ist es wieder an der Zeit, an das eigene Wohlbefinden zu denken und sich etwas Gutes zu gönnen. Gerade bei diesem schlechten Wetter darf man dem Körper wieder mal etwas Gutes tun und ihm eine Erholungspause im wohlig warmen Thermalwasser der Spessarttherme gönnen.

Die Gemeinde Hasselroth bietet ihren Seniorinnen und Senioren auch in diesem Monat wieder eine Fahrt in die Spessart-Therme nach Bad Soden an. Hier können Sie dann die Seele baumeln lassen, entspannen, kleine Leckereien genießen 

   Diesen Artikel lesen
Im Jahr 2017 hat die Gemeinde Hasselroth ein besonderes „Geburtstagsschmankerl“ für alle Seniorinnen und Senioren, die in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag feiern können, vorbereitet: Jedes Geburtstagskind bekommt einen Gutschein für den Seniorenmittagstisch der Gemeinde Hasselroth.

Alle Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Hasselroth sind freitags herzlich dazu eingeladen, folgendes 

   Diesen Artikel lesen
Der Seniorenkalender für 2017 wird Ende Januar 2017 an dieser Stelle veröffentlicht werden und kann dann auch im Rathaus abgeholt werden.

Wir werden Sie über die Presse informieren, sobald der Seniorenkalender 2017 fertig ist. 

   Diesen Artikel lesen
Die Gemeindevertretung Hasselroth hat in der 6. öffentlichen Sitzung der Legislaturperiode 2016/2021 am 15. Dezember 2016 die nachstehende Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Gemeinde Hasselroth
beschlossen.

Gebührensatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindertagesstätten der Gemeinde Hasselroth tritt am 01.01.2017in Kraft. 

   Diesen Artikel lesen
Herr Gunter Born, Ortsgerichtsvorsteher des Ortsgerichtes Hasselroth I (Neuenhaßlau/Gondsroth )
bietet ab Januar 2017 eine feste Sprechzeit an jedem ersten Dienstag im Monat in der Zehntscheune in Neuenhaßlau, Heegstraße 11 von 17:00 bis 18:30 Uhr an.

Die Termine sind für 2017 wie folgt festgelegt worden: 

   Diesen Artikel lesen
Die Gemeindevertretung Hasselroth hat in der 5. öffentlichen Sitzung der Legislaturperiode 2016/2021 am 10. November 2016 die nachstehende 2. Änderungssatzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Gemeinde Hasselroth be-schlossen.

Die 2. Änderungssatzung über die Erhebung einer Hundesteuer im Gebiet der Gemeinde Hasselroth tritt am 01.01.2017 in Kraft. 

   Diesen Artikel lesen
Aufgrund der §§ 5 und 51 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618), des § 25 des Grundsteuergesetzes (GrStG) vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965), zuletzt geändert durch Gesetz vom 19.12.2008 (BGBl. I S. 2794) und des § 16 des Gewerbesteuergesetzes (GewStG) i. d. F. der Bekanntmachung vom 15.10.2002 (BGBl. I S. 4167), zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.12.2014 (BGBl. I S. 2417) hat die Gemeindevertretung am 10. November 2016 die folgende Satzung beschlossen: 

   Diesen Artikel lesen
Detaillierte Informationen zu den einzelnen Widerspruchsrechten und zu der Möglichkeit der Einrichtung einer Übermittlungssperre

Das Einwohnermeldeamt der Gemeinde Hasselroth hat die in ihrem Zuständigkeitsbereich wohnhaften Einwohner zu registrieren, um deren Identität und Wohnungen feststellen und nachweisen zu können.
Zur Erfüllung ihrer Aufgaben führt die Meldebehörde ein Melderegister, aus denen sie auch Auskünfte erteilen können.
Jeder Einwohner hat gegenüber der Meldebehörde - nach Maßgabe des Bundesmeldegesetzes - die Möglichkeit, bestimmten Datenübermittlungen zu widersprechen bzw. diese per ausdrückliche Einwilligung erst zu ermöglichen. 

   Diesen Artikel lesen
Bahnhof Niedermittlau
 Bahnhof Niedermittlau
Sehr geehrte Pendlerinnen und Pendler, Reisende, Gründauer und Hasselrother Bürger,

mit der Linie 67 der KVG ist erstmals eine direkte Verbindung zwischen Gründau – Breitenborn und Gelnhausen geschaffen worden, welche den
DB-Haltepunkt in Hasselroth-Niedermittlau unmittelbar anschließt.

Hasselroth und Gründau sind „Pendlergemeinden“ deren erwerbstätige Bevölkerung in erheblichem Anteil in Hanau und Frankfurt am Main arbeiten.

Eine gute und funktionierende Anbindung und Verzahnung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ist dazu eine wesentliche Voraussetzung 

   Diesen Artikel lesen
Aufgrund der Entwicklung bei den Zugängen von Asylbewerbern beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge muss auch der Main-Kinzig-Kreis mit weiter steigenden Zuweisungen von Asylbewerbern rechnen. Dies bedeutet, dass in den Kommunen weiterhin Personen untergebracht werden müssen. In Hasselroth sind derzeit insgesamt 29 Asylbewerber in privaten und gemeindlichen Mietwohnungen untergebracht. Die Kapazität zur Unterbringung in gemeindlichen Wohnungen ist in Hasselroth erschöpft. 

   Diesen Artikel lesen
Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Jubiläum der Sängervereinigung 1883 Neuenhaßlau e.V. entstand das vorliegende Lied: Mein Hasselroth.
Komponiert hat es der Dirigent der Sängervereinigung Neuenhaßlau Herr Wolfgang Runkel, der Text wurde von Uwe Scharf aus Gondsroth geschrieben.

Die Partitur ist nun im Internet zu finden, um Vielen die Möglichkeit zu bieten, dieses Lied kennenzulernen, damit es sich verbreiten kann. 

   Diesen Artikel lesen
Wir stellen Ihnen Pressemeldungen und wichtige Artikel, die wir nicht mehr unter Aktuelles auf der Homepage anzeigen, unter 'Pressearchiv' auf unserer Homepage für eine angemessene Zeit weiterhin zur Verfügung.

Das Pressearchiv erreichen Sie über unsere Seite 'Rathaus und Verwaltung/Pressearchiv' oder über folgenden Link: 

   Diesen Artikel lesen